Netzplanstation 2_20px

Egal, ob Sie pendeln, eine Fernbeziehung führen, einen Städtetrip planen oder spontan Freunde und Familie besuchen möchten: Der Deutschlandtakt bringt sie in Zukunft noch schneller an Ihr Ziel.

Denn mit dem Deutschlandtakt wurde erstmalig einen Fahrplan für das ganze Land entwickelt, der Nah-, Fern- und Güterverkehr verbindet.

Der Vorteil: Mit diesem Fahrplan als zentralen Kompass lassen sich Engpässe im Schienennetz genau identifizieren – und effizient beheben. Maßnahmen, wie zum Beispiel der Bau zusätzlicher Trassen, die Elektrifizierung von Strecken oder der Kapazitätsausbau wichtiger Knotenbahnhöfe, werden durch den passgenauen Infrastrukturausbau genau dort umgesetzt, wo sie gebraucht werden.

Auf diese Weise sorgt der Deutschlandtakt Strecke um Strecke künftig für schnellere und komfortablere Verbindungen im gesamten Bundesgebiet – und das für alle. Denn von den Fahrzeitgewinnen zwischen den wichtigen Verkehrspunkten profitieren nicht nur die Menschen in der Stadt, sondern auch die auf dem Land. Durch eine auf diese Verbindungen optimal angepasste Nahverkehr-Taktung kommen alle besser, schneller und klimafreundlicher an ihr Ziel. 

Im Bundesländervergleich: So kommen Sie mit dem Deutschlandtakt schneller an 

Baden-Württemberg

Bayern

Berlin

Brandenburg

Bremen

Hamburg

Hessen

Mecklenburg-Vorpommern

Niedersachsen

Nordrhein-Westfalen

Rheinland-Pfalz

Saarland

Sachsen

Sachsen-Anhalt

Schleswig-Holstein

Thüringen

Mehr Informationen rund um Fahrzeitverkürzungen gibt es hier zu entdecken.

Netzplanstation 2_28pxNetzplanstation 1_20px

article.related.*

Erklärt: Der Taktfahrplan

Kürzere Reisezeiten im Schienenpersonenverkehr,optimierte Transportzeiten und die Verdichtung vonTaktverkehren – das alles ermöglicht...

Erklärt: Wie der TEE 2.0 Europa zusammenbringt

Grenzüberschreitender Hochgeschwindigkeitsverkehr durch Europa – und das ohne Umsteigen. Das soll bald wieder möglich sein,...